Ich möchte meine Maske in den Mülleimer schmeißen

Oft setze ich eine Maske auf, hinter der ich mich verstecke und teile meine Gedanken und Wünsche gar nicht, aus Angst davor, anzuecken oder möglicherweise schmerzhafte Konflikte austragen zu müssen.

Aber … unehrlich zu mir selbst und zu anderen zu sein, ist, wie mit angezogener Handbremse auf dem Highway des Lebens entlang zu eiern.

Und das macht ja wohl überhaupt keinen Sinn.

Es geht also darum, meine Coolness-Maske fallen zu lassen und möglichst oft die Person zu sein,
die ich wirklich bin.

Mit allen Stärken, Schwächen und Macken, die ich so mit mir herumschleppe.

Auf geht’s! Einer hat es schon vorgemacht:

Maske

Camera
X100T
Focal Length
33mm
Aperture
f/2
Exposure
1/250s
ISO
2500
Advertisements

5 Kommentare zu “Ich möchte meine Maske in den Mülleimer schmeißen

  1. Jetzt muss ich’s doch mal ausdrücken. Deine Offenheit, deine oft sehr persönlichen Sätze, dein „sich zeigen“, berühren mich immer wieder und machen Hoffnung.
    Und noch was aus meiner Erfahrung: größte Herausforderung, mich so zu zeigen, wie ich bin (naja, großer Anspruch, ich sage lieber: so, wie ich mich gerade fühle) sind meistens die Reaktionen meines Umfeldes. Aber das ist ist eben der Preis der Freiheit.
    Grüße aus dem Süden
    Michael

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s