Lensbaby – Mittelaltermarkt

Bei einem Besuch eines Mittelaltermarktes habe ich mal das Lensbaby Spark mitgenommen.
Hat definitiv sehr viel Spaß gemacht. Vor allem statische Motive gefallen mir persönlich recht gut. Bleibt aber noch einiges zu üben, um es zu verbessern.
Es ist halt etwas Besonderes, ein Lensbaby zu nutzen. Einfach anschrauben und traumhafte Ergebnisse erzielen geht sicher nicht.

Trotzdem … oder gerade deshalb … werde ich es weiter hin und wieder nutzen:

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lensbaby – Mittelaltermarkt

  1. Ein wenig zickig sind sie ja, diese kleinen Tiltbiester. Aber sie machen auch viel Spass. Mir gefallen deine Exkursionen mit der Linse. Falls du es etwas bequemer haben möchtest, kannst du dir ja mal den Composer anschauen. Da kann man den Tilt fest einstellen und das erleichtert das Fokussieren dann doch etwas.
    LG kiki

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s