Spontanurlaub

Gestern plagte mich ein wenig das Fernweh.
Ein Bericht über die Hallig Hooge ließ mich aufhorchen.
Erinnerungen an schöne Tage dort wurden wach.
Einfach mal nichts tun. Ausspannen. Herunterkommen.
Nur Wind, Wasser, Weite.

Hooge

Ich schaute kurz auf die Webseite unseres damaligen Vermieters und genau unsere Urlaubswoche war noch frei!
Kurzer Blickwechsel mit meiner Frau und schon war die Anfrage abgeschickt.

Hooge! Wir kommen wieder.

Wie damals, ein kleiner Zwischenstopp an der Küste:

unbenannt

Und dann wieder gaaaaaanz viel nichts.
Nichts außer Wind, Waser, Landschaft, ein paar Tiere und Farben, Gerüche, ein paar ganz besondere Menschen, Muscheln ….

unbenannt unbenannt

Advertisements

2 Kommentare zu “Spontanurlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s