Minolta MD Zoom Rokkor 1:3,5 / 50-135mm

Dieses Objektiv war es, das mich in diesem Jahr am meisten überrascht hat. Ich bekam es von einem Kollegen für eine Schachtel Zigaretten. Testberichte im Netz verhießen nichts spektakuläres. Ein Mitläufer sozusagen. Daher kam es nicht oft mit … lag wohl auch ein wenig an der Größe. Wenn es aber durfte, war ich hinterher jedesmal einigermaßen überrascht. Schärfe, Bokeh, Kontrast, Farben … alles stimmte, sogar schon bei Offenblende. Einige Male überlegte ich, mir ein 3,5/135er zuzulegen. Ein Minolta MD III oder ein Pentax-M … jedesmal löschte ich diese Angebote wieder aus der Beobachtungsliste, da ich ja eben dieses Zoom besitze.

Hier ein paar Ergebnisse … bald folgt dann die Entscheidung fürs nächste Jahr, die mir definitiv schwer fällt:

  
    
 
  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s