Zurück auf der Straße

Ich bin zurück auf der Straße!

Nach dem ersten Schritt, ein neuer Minolta Adapter für meine X-Pro1, konnte ich jetzt den zweiten geplanten Schritt gehen 🙂

Ich habe endlich eine Fuji X100T!

Noch unauffälliger, noch leichter, keine Überlegung, welche Linse mit muss. sie hat ja das fest verbaute 23mm Objektiv (also 35mm bezogen auf Vllformat). Dazu „ClassicChrome“ als Filmsimulation. Die traumhafte jpg-engine von Fuji und natürlich den X-Trans-Sensor. Beste Vorraussetzungen also, um mich endlich wieder dem Leben auf der Straße zu widmen.
Keine gestellten Model-Fotos. Echte, ungestellte Momente aus dem wahren Leben. Ein wenig fehlt gerade noch die Zeit, da meine Frau und ich gemeinsam ein paar Tage frei haben, in denen wir uns um den Fortgang unseres Hausbaus kümmern und ein paar andere Termine anstehen.

Da wir das Hobby Fotografie nicht teilen, werden die wahren Streeteinsätze noch ein wenig warten müssen. Trotzdem war ich schon hier und da etwas mit der kleinen Fuji unterwegs. Daher gibt es heute erste Eindrücke:

   
    
    
    
    
 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zurück auf der Straße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s