Set 2 des Homeshootings

So, lange genug auf die Folter gespannt 😉

Heute sollte aber etwas Zeit sein, um noch ein paar Fotos aus dem Hommeshooting zu posten.
Immerhin war der alte Bauernhof schon sehr reich an Locations.

Nach dem ersten Dachboden (Ja, es gab noch einen zweiten) machten wir uns auf, um „draußen“ noch etwas mehr Tageslicht zu erhaschen.
Es gibt eine Art Übergang zwischen zwei Gebäuden, der mit Brettern gesichert ist.
Somit entstand dort eine Art Verschlag. Sah aus, als wäre man in einer alten Holzhütte.

Dazu schien uns ein Jeans, Western – Thema passend.
Ich liebe Jeans auf nackter Haut … Das Model ebenso … also los … Jumpsuite aus, Jeans an !

Doch vor dem Start legten wir noch eine Kaffee- und Zigarettenpause ein.
Oder besser. Wir wollten sie einlegen.
Da ich ihren Look mit der Zigarette aber sehr mochte, fing ich einfach schonmal an.

Im Postprocessing wählte ich einen weichen analogen Look .. ähnlich einem Ilford FP4

Der „Nebel“ stammt von unseren Zigaretten, nicht aus Photoshop oder ähnlichen Programmen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s