Mag ich Fashion-Fotografie?

Diese rage stelle ich mir immer mal wieder.
Hier und da bin ich fasziniert von Fashionfotos … hin und wieder finde ich sie mehr als langweilig.

Ich bin eher der „natürliche Portraits“ – Typ 😉

Und doch .. hier und da entsteht einfach mal was bei einem Shooting, das in Richtung Fashion geht.

Immer dann wenn ein Model, mit dem ich mich für eine Portraitserie verabredet habe, plötzlich ein paar coole Posen macht. Einfach so, ohne Anleitung meinerseits. Aus dem Bauch heraus, weil das einfach ihre Welt ist …

immer dann bricht in mir die Leidenschaft nach Fashion-Fotografie aus.

Dann könnte ich mich reinsteigern und bin versucht, weitere Modelle zu suchen.
Aber jedesmal fällt mir kurz danach auf, dass ich sie nicht suchen kann.
Sie sind es und es ergibt sich, oder eben nicht.

Ich bin nicht der Typ, der ein Model dahin schiebt, Fashionmodel zu sein … nee nee …

ich mag Natürlichkeit und Echtheit.

Ehrliche, echte Fotos … so, wie diese Strecke, die einfach so entstanden ist, weil wir Portraits shooten wollten.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mag ich Fashion-Fotografie?

  1. „Ehrliche, echte Fotos … so, wie diese Strecke, die einfach so entstanden ist, weil wir Portraits shooten wollten.“

    Nun, und das ist Euch ja auch super gut gelungen. Für „fashion“ wirkt jedes einzelne Foto (glücklicherweise) viel zu natürlich und unaufgesetzt. Spontan und mit Freude und Spaß bei der Sache. So würde ich das beschreiben. Das letzte Foto ist mein persönlicher Favorit!

    Prima gemacht!

    Grüße
    Bruno

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s